Ein Abutmentwechsel – One-shift.

Klicken statt Schrauben.

Mit Klicken statt Schrauben ist iSy bei der transgingivalen Einheilung leicht und zeit sparend zu handhaben. Mit nur einem Abutmentwechsel bleiben die Prozesse superschlank und die Behandlungszeit bleibt vergleichsweise kurz.

Option 1:
Offene Einheilung mit der Abformung und einer geklickten provisorischen Versorgung direkt auf der Implantatbasis. Dieser maximal zeit- und kosteneffiziente Weg bietet den Vorteil, dass kein Abutmentwechsel stattfindet.

Option 2:
Offene Einheilung mit der Abformung auf der Implantatbasis und einer Restauration auf präfabrizierten Abutments oder individuellen DEDICAM® Abutments. Es findet nur ein Abutment- wechsel statt (One-shift).

Du hast darüber hinaus auch die Möglichkeit einer geschlossenen Einheilung durch die Verschlusskappe. Esthomic® Gingivaformer, Esthomic® Abutments und Abformpfosten stehen für das klassisch-zweizeitige Vorgehen zur Verfügung. Wie schon erwähnt – nur für den Fall der Fälle.